he projektentwicklung Sebastian Hefti,
handeln, schreiben und recherchieren.

Sebastian Hefti, geboren 1956, Studium der Philosophie, Geschichte und Semiotik; seit den 80er Jahren Gestalter und Entwickler bürgergesellschaftlicher Initiativen; 1996 bis 2001 Gründung und Leitung des internationalen BürgerInnenforums «Hannah Arendt Tage Zürich»; 2000 bis 2005 Generalsekretär des Deutschschweizer PEN Zentrums; seit 1998 selbständiger Projektentwickler, Kommunikationsberater und Publizist; zahlreiche Aufsätze über aktuelle Fragen der politischen Theorie und Praxis insbesondere zur Rezeption Hannah Arendts.

Übernimmt Aufträge und Mandate:
- führt kommunikative Prozesse
- lanciert kulturelle Unternehmungen
- schreibt politische Texte
- recherchiert Hintergründe

E-Mail
Referenzen:
Hannah Arendt Denkraum, Berlin
Reden, Briefe usw. für PolitikerInnen
Essays, Artikel für Zeitschriften und Zeitungen